Kein Cover vorhanden: upload/articles/cover_4WDFLS85dnVvO9xniyyc.jpg

Cinderella Love Story - A new Chapter

Originaltitel: Not Cinderella's Type
Genre: Romantik • Komödie
Regie: Brian Brough
Hauptdarsteller: Paris Warner
Laufzeit: DVD (89 Min) • BD (93 Min)
Label: Tiberius Film
FSK 0

Cinderella Love Story - A new Chapter   05.02.2020 von Mario von Czapiewski

Das Cinderella-Thema scheint seit den 2000nern ein beliebtes Thema für RomComs zu sein und wird somit immer wieder aufgekocht. Der aktuellste Aufguss dieses Themas nennt sich Cinderella Love Story – A new Chapter und wird von Tiberius Film jetzt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

 

Inhalt

 

Indy (Paris Warner) lebt nach dem Tod ihrer Mutter bei ihren fiesen Verwandten in einem kleinen Zimmer. Durch einen Unfall mit ihrer Katze trifft sie den Schulschönling Bryant (Tim Flynn), der sie fortan unbedingt näher kennenlernen will. Doch Indy steht einfach nicht auf ihn.

 

Cinderella Love Story - A new Chapter hat weder etwas mit der bereits bekannten und erfolgreichen Cinderella Story Reihe zu tun, noch ist es eine Fortsetzung zu dem ebenfalls von Tiberius Film erschienenen Film mit dem gleichen Titel Cinderella Love Story. Es handelt sich hier um einen eigenständigen amerikanischen TV-Film, der hierzulande durch Marketing irgendwie in die Nähe dieser Produktionen gerückt werden soll. Was inhaltlich tatsächlich irgendwie Sinn macht, hört bei der qualitativen Umsetzung auf. Denn hier haben wir es mit einem sehr günstig produzierten TV-Film zu tun, der selbst in seiner eigenen Zunft eher am unteren Qualitätsrand anzusiedeln ist.

 

Das liegt vor allem an der dilettantischen Regie, die trotz teilweise hübscher Sets es kaum versteht, hübsche Bilder einzufangen. Inhaltlich versucht man sich hier – wie in den anderen Beispielen – wieder an einer Modernisierung des Themas, bleibt dabei aber auf einer sehr dialoglastigen Ebene. Dadurch wirkt der Film phasenweise sehr schleppend und selten wirklich lustig oder nennenswert dramatisch. Dazu tragen auch die teilweise irritierend überzogenen Darsteller und die langweiligen Dialoge bei.

 

So ist Cinderella Love Story – A new Chapter vor allem einfach irrelevant. Die Geschichte plätschert vor sich hin und verursacht ein monotones und unspektakuläres Summen, das nie richtig laut oder richtig leise wird. So mag dieser Film maximal für Fans kitschiger amerikanischer TV-Produktionen interessant sein, die die besseren Alternativen schon durchhaben.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung des Films beinhaltet ihn in guter Qualität mit einer mittelprächtigen deutschen Synchronisation und dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial gibt es hingegen leider nur einige Werbetrailer.

 

Bildergalerie von Cinderella Love Story - A new Chapter (10 Bilder)



Cover & Bilder © 2020 Tiberius Film.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Cinderella Love Story – A new Chapter hat weder etwas mit seinen Namensverwandten, noch mit etwas „neuem“ zu tun. Man bekommt hier einen unterdurchschnittlichen TV-Film, der innovationsfreie, kitschige und seichte Unterhaltung bieten möchte.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen