Das schönste Mädchen der Welt

Das schönste Mädchen der Welt

Genre: Romantik • Komödie
Regie: Aron Lehmann
Hauptdarsteller: Aaron Hilmer • Luna Wedler
Laufzeit: DVD (99 Min) • BD (103 Min)
Label: Universum Film / Tobis
FSK 12

Das schönste Mädchen der Welt   19.02.2019 von MarS

Wer kennt sie noch, die Geschichte von Cyrano de Bergerac? Ja genau, die tragische Liebesgeschichte um den Mann mit der großen Nase, der seine Liebe für einen anderen opfert. Eben diese Geschichte wurde nun in der Komödie Das schönste Mädchen der Welt in modernem, jugendlichem Gewand adaptiert...

 

Inhalt

 

Cyril (Aaron Hilmer) ist der Außenseiter in seiner Klasse und wird ständig wegen seiner großen Nase verspottet. Selbst sein Talent als Rap-Musiker versteckt er aus diesem Grund hinter einer Maske, damit niemand ihn erkennen kann, und auch auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin hat er nur wenig Lust. Das ändert sich allerdings, als die schlagfertige Roxy (Luna Wedler) den Bus betritt und sich auch noch gerade mit ihm anfreundet. Während sich Cyril sofort in die neue Schülerin verliebt, hat die nach einer Verwechslung allerdings nur Augen für den attraktiven Rick (Damian Hardung), der jedoch geistig nicht gerade ein Wunderkind ist. Um zu vermeiden, dass der Aufreißer Benno (Jonas Ems) sich an Roxy ranmacht, trifft Cyril schließlich eine schwere Entscheidung. Er greift dem unfähigen Rick mit selbstgeschriebenen Songs unter die Arme, um Roxys Herz zu erobern, denn lieber kommen die beiden zusammen, als dass Benno sie ausnutzt. Doch eigentlich wäre Cyril ja viel lieber selbst derjenige, der mit Roxy zusammenkommt, aber wie könnte sie ihn mit so einer Nase jemals lieben...?

 

Viel ungünstiger hätte man einen Trailer kaum schneiden können, als im Fall von Das schönste Mädchen der Welt, wie zahlreiche Kommentare auf Youtube beweisen. Hat man diesen nämlich gesehen, so erwartet man von dem Film einfach nur eine weitere niveaulose deutsche Komödie mit zotigem Humor und derber Umgangssprache. Allerdings sollte man hier nicht den Fehler machen, das Ganze nach dem Trailer zu beurteilen, denn ansonsten würde man eine hervorragende, moderne und auf die heutige Jugend ausgerichtete Adaption der tragischen Liebesgeschichte von Cyrano de Bergerac verpassen, die zweifelsohne sowohl charmant als auch emotional und extrem unterhaltsam ausgefallen ist. Denn letztendlich belässt es die Inszenierung nicht wie viele andere deutsche Komödien dabei, irgendwo auf tiefem humoristischem Niveau herumzutreiben, sondern nutzt die teilweise derbe Sprache für seine jugendliche Ausrichtung und bringt damit stimmig die eigentliche Grundgeschichte um Liebe, Mut und Poesie auf ein aktuelles Level. Aufgepeppt wird das Ganze zusätzlich durch deutschsprachigen Rap als musikalisches Sprachrohr sowie moderne, ganz aktuelle Themen wie Mobbing und Gewalt unter Jugendlichen. Bei all den Neuerungen und Veränderungen verliert Das schönste Mädchen der Welt allerdings nie die literarische Vorlage aus den Augen, die erstaunlich gut in die heutige Zeit transportiert wurde. Neben der großartigen Musik, welche das poetische Element übernimmt und dank guter Texte und treibenden Beats selbst allen Spaß macht, die mit deutschem Rap normalerweise nichts anfangen können, sind es vor allem die Darsteller, welche den Film absolut sehenswert machen. Während die bekannten Schauspielgrößen Heike Makatsch, Anke Engelke und Johannes Allmayer mit viel Spaß bei der Sache sind und für jede Menge humorvolle Momente sorgen, können auch die übrigen Jungdarsteller in ihren Rollen glänzen. Gerade Aaron Hilmer liefert als Cyril eine hervorragende Vorstellung ab und etabliert sich damit nicht nur als absoluter Sympathieträger, sondern auch als emotionaler Mittelpunkt, mit dem man gerne mitfühlt.

 

Bildergalerie von Das schönste Mädchen der Welt (8 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Auch technisch kann die Blu-ray zu Das schönste Mädchen der Welt voll und ganz überzeugen. Das Bild ist knackig scharf und detailreich, das kräftige Kontrastverhältnis und die satte Farbgebung sorgen für einen ansprechenden, natürlichen Look. Frei von Filmkorn oder Rauschen ist das Bild absolut klar und sauber. Auf Grund des hohen und für die Handlung tragenden Musikanteils ist die Tonspur ein wichtiges Element, das hier aber ebenso hervorragend ausfällt. Sehr dynamisch und kraftvoll abgemischt bietet der Ton nicht nur eine klar ortbare und sauber getrennte Dialog- und Effektausgabe, sondern zeigt sich vor allem beim Soundtrack atmosphärisch und räumlich. 


Das Fazit von: MarS

MarS

Lasst Euch nicht vom Trailer täuschen, denn Das schönste Mädchen der Welt ist keine niveaulose, derbe Komödie ohne Sinn und Verstand. Ganz im Gegenteil, denn der Film transportiert die Geschichte von Cyrano de Bergerac gekonnt und im modernen Gewand in die heutige Zeit und garniert das Ganze mit gut platziertem Humor, treibenden Beats und charmanten, hervorragend harmonierenden Darstellern. Das schönste Mädchen der Welt ist eine zwangslose Komödie für die ganze Familie mit viel Charme und garantiert nicht nur eine Menge Spaß, sondern dank einer stimmigen Mixtur aus aktuellen und zeitlosen Themen auch tolle Unterhaltung mit Gefühl.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen