Vikings - Staffel 5.2

Vikings - Staffel 5.2

Originaltitel: Vikings - Season 5 - Volume 2
Genre: Abenteuer-Serie
Regie: Verschiedene Regisseure
Hauptdarsteller: Alex Høgh Andersen
Laufzeit: DVD (480 Min) • BD (480 Min)
Label: Fox Deutschland
FSK 16

Vikings - Staffel 5.2   07.11.2019 von Panikmike

Die sechste und letzte Staffel von Vikings wurde bereits bestätigt, die Heimkinofans bekommen nun aber erstmal die Staffel 5.2 auf DVD und Blu-ray präsentiert. Was Euch in den 10 Folgen erwartet und ob sich die Serie immer noch ohne Ragnar halten kann, klären wir hier…

 

Inhalt:

 

Ivar der Knochenlose (Alex Høgh Andersen) war einst ein Gespött in Kattegat, nun hat er sich mit List und Tücke den Thron geschnappt. Seine beiden Brüder Ubbe (Jordan Patrick Smith) und Björn (Alexander Ludwig) flüchten zusammen mit ihrer Mutter Lagertha (Katheryn Winnick) und wohnen nun mit ein paar ehemaligen Bewohnern Kattegats auf einem kleinen Hof weit weg von ihrer Heimatstadt. König Harald (Peter Franzén) ist zwar bei den Siegern, doch in Wirklichkeit geht es ihm nicht gut, da er sich mit dem Tod seines Bruders auseinandersetzen muss.

 

Nach einiger Zeit sehen Lagertha und ihre beiden Söhne keinen Ausweg mehr und gehen zusammen mit Bischof Heahmund (Jonathan Rhys Meyers) nach England, um dort um Asyl zu bitten. König Alfred (Ferdia Walsh-Peelo) ist zwar skeptisch, er willigt jedoch ein, wenn die Wikinger ihren Glauben ablegen und für die englische Krone gegen ihren Bruder Ivar kämpfen. Dies passt Björn zwar nicht, aber er sieht keine andere Wahl. Ubbe hat damit kein Problem, er empfindet viel Hass gegen Ivar und trainiert deshalb Alfred und seine Männer, um gegen seinen Bruder in harten Zeiten zu bestehen. Zeitgleich heiratet Ivar seine neue Freundin Freydis (Alicia Agneson), die ihm auch bald ein Kind schenken wird. Obwohl Ivar impotent ist, hat sie einen Weg gefunden, ihm diese Freude zu machen. Sie beeinflusst ihn und seine Gefolgsleute und macht ihn somit zu einem Gott, der Wunder vollbringen kann…

 

Nach der etwas anderen aber nicht minder interessanteren Einführung des neuen Machthabers in Staffel 5.1, geht es jetzt mit den Söhnen von Ragnar in die Vollen. Die erste Teilstaffel endete mit vielen Fragen, welche in den zweiten 10 Folgen teilweise beantwortet werden. Auch wenn Ragnar irgendwie fehlt, so machen seine Söhne eine gute Figur und erzählt die Geschichte um die Wikinger sehr gut weiter. Ivar ist nicht mehr so viel im Fokus wie in der ersten Teilstaffel, Schauspieler Alex Høgh Andersen spielt aber wieder einmal genial. Neben verschiedenen Geschichten, die allesamt wichtig für die Hauptentwicklung sind, gibt es aber auch wieder einiges an Action mit tollen Schlachten und guten Choreographien. Auch wenn die Schnitte dieses Mal gefühlt schneller waren, so ist der Zuschauer mittendrin und bekommt viel geboten. Floki gerät aber mehr und mehr in den Hintergrund, irgendwie kommt es einem so vor, als wäre er nur noch ein Nebencharakter, der nicht sterben aber wenig Screentime erhalten soll. Ansonsten gibt es altbekannte Gesichter, ein gutes Schauspiel und wieder einmal sehr gute Drehorte mit vielen Details geboten.

 

Details der Blu-ray

 

Die Qualität ist bei allen Staffeln verdammt gut, auch die zweite Teilstaffel von Staffel 5 macht dabei keine Ausnahme. Das Bild ist sehr scharf und detailreich, dabei gibt es kaum ein Bildrauschen und einen tollen Schwarzwert in den dunklen Szenen. Die Farben sind wie immer farbenfroh und natürlich, meckern kann man hier nicht. Ebenso sind die Tonspuren bei der Veröffentlichung super, es rummst bei den Actionsequenzen an allen Ecken und Enden, ebenso darf der Bass schön mitspielen und auch die hinteren Lautsprecher. An Extras gibt es dieses Mal leider wenig Interessantes, doch dies ist wie immer Geschmackssache.

 

Bildergalerie von Vikings - Staffel 5.2 (12 Bilder)

Episodenguide (Staffel 5.2, daher ab Folge 11):

 

  • Folge 11 – Land der Steine
  • Folge 12 – Mord am Altar
  • Folge 13 – Das Schwert Gottes
  • Folge 14 – Alles ist dunkel
  • Folge 15 – Verbrannte Erde
  • Folge 16 – Der Buddha
  • Folge 17 – Das Schlimmste
  • Folge 18 – Baldur
  • Folge 19 – Die Höhle
  • Folge 20 – Ragnarok

 

 

Cover & Bilder (c) 20th Century Fox


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

 

Ich mag die Serie Vikings immer noch, auch wenn Ragnar nicht mehr dabei ist. Ivar ist ein würdiger Ersatz und mit ihm und dem Konflikt mit seinen Brüdern wird die Geschichte schön weitererzählt. Auch wenn die Serie in manchen Dingen wie zum Beispiel der Erzählweise von Loki etwas nachlässt, so ist sie immer noch sehenswert und unterhaltsam. Ich bin auf die sechste und letzte Gespannt und hoffe, dass sie das Vermächtnis um Ragnar würdig abschließt.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen